Pilgerreise - Angebot von Drusberg Reisen AG

Turin Schaustellung Grabtuch Christi -Varallo (Sacro Monte) - Mesero

3 Tage

23. - 25. April 2010

Reiseroute

Geistliche Leitung / Begleitung: Pfr. Erich Camenzind

Preise

Pauschalpreis pro Person Doppelzimmer: CHF 370.00

Zuschlag Einzelzimmer: CHF 65.00

inkl. Vollpension (1 x Lunch)

Einsteigeorte und allg. Infos ersehen Sie bitte unter Reisehinweise


Details / Programm

Freitag, 23. April

Fahrt durch den Gotthard nach Italien. Mittagslunch aus dem Car. Westl. von Mailand erreichen wir Mesero. Besuch der Grabkapelle der hl. Gianna Beretta Molla, Patronin der schwangeren Frauen. Im Sesiatal, bei einer beeindruckenden Berggruppe südöstlich des Monte Rosa, gelangen wir zum hl. Berg „Sacro Monte“ in Varallo, ein wunderschöner Ort mit 44 Kapellen, die das Leben Jesu eindrücklich, mit kunstvoll gefertigten Bildnissen aufzeigen. Übernachtung im Pilgerhotel unweit der Basilika.

Samstag, 24. April

Vormittags Ankunft in der ehem. Königsstadt Turin. In einer Kapelle des ehem. Königspalastes ist das Grabtuch Christi zu sehen, das nur ca. alle 10 Jahre gezeigt wird. Besuch des Zentrums der Salesianer-Missionare, das der hl. Don Bosco gegründet hat. Er richtete in benachteiligten Stadtvierteln Schulen ein, dazu Heime und Ausbildungsstätten. Ergreifend ist ebenfalls die „Piccola Casa della Divina Providenza“ mit der Kirche des hl. Giuseppe Cottolengo. Kurze Stadtrundfahrt und Möglichkeit zum individ. Spaziergang in der Altstadt. Übernachtung klösterlicher Unterkunft.

Sonntag, 25. April

An üppigen Weingärten, Dörfern und Burgen vorbei erreichen wir nördlich von Alexandria das kleine Städtchen Lu Monferrato. Hl. Messe in der Pfarrkirche. Besichtigung der Berufungskapelle. Nach dem Mittagessen Heimfahrt über Mailand und das Tessin.


Informationen zu den Reisezielen