Pilgerreise - Angebot von Drusberg Reisen AG

Bobbio (hl. Kolumban) - Pavia (hl. Augustinus) - Madonna del Sasso - Santuario di Montallegro

4 Tage

19. - 22. März 2009

Reiseroute

Madonna del Sasso - Pavia - Madonna del Carmine - Madonna di Montallegro - Portofino - Kloster San Fruttuoso di Capodimonte - Bobbio

Geistliche Leitung / Begleitung: Pfr. Andreas Temme

Preise

Pauschalpreis pro Person Doppelzimmer: CHF 575.00

Zuschlag Einzelzimmer: CHF 60.00

inkl. Vollpension (1 Essen fakultativ)

Einsteigeorte und allg. Infos ersehen Sie bitte unter Reisehinweise


Details / Programm

Josefstag, Donnerstag, 19. März

Feierliche hl. Messe in der Josefskirche in Unteriberg. Anschl. Fahrt durchs Urnerland (Mittagessen), den Gotthard ins Tessin nach Locarno. Besuch des Wallfahrtsortes Madonna del Sasso mit Aufenthalt in Orselina. Übernachtung bei Paradiso Lugano.

Freitag, 20. März

Fahrt über Mailand, durch die Po-Ebene nach Pavia. Besuch der Kirche San Pietro, in der auf dem Hochaltar das gotische Reliquiar des hl. Augustinus aufbewahrt wird. Die Reliquien wurden von Hippo nach Gagliari und von dort im 8. Jh. nach Pavia überführt. In der Krypta befindet sich der Sarkophag mit den Gebeinen des Severinus Boethius, eines römischen Philosophen und Ratgebers Theoderichs, der ihn 1524 unter Verdacht des Verrats hinrichten ließ. Mittagessen fakultativ. Weiterfahrt nach Ligurien. In einer der schönsten Buchten der ital. Riviera gelangen wir bei Rapallo zum einzigartigen Wallfahrtsort Madonna di Montallegro. Zweimalige Übernachtung im Pilgerhaus mit herrlicher Sicht auf das Meer.

Samstag, 21. März

Ganzer Tag Aufenthalt am Pilgerort. Nachmittags fakultativer Ausflug nach Portofino. Schiffahrt um die Halbinsel herum, zum berühmten Kloster San Fruttuoso di Capodimonte.

Sonntag, 22. März

Wir überqueren die ligurische Bergkette und erreichen mitten im Trebbiatal den Marktflecken Bobbio. Besuch der berühmten Benediktinerabtei S. Colombano, das ehem. geistige Zentrum des Mittelalters. In der Krypta ruhen die Gebeine des grossen irischen Missionars, des hl. Kolumban. Durch die von Weingärten überzogenen Niederungen des Po treten wir unsere Heimreise an und kehren über Mailand und das Tessin in unsere Heimat zurück.


Informationen zu den Reisezielen

Bobbio / I

Beschreibung folgt

Pavia / I

Beschreibung folgt

Madonna di Montallegro / I

Beschreibung folgt

Madonna del Sasso / CH

Beschreibung folgt

Kloster San Fruttuoso di Capodimonte / I

Beschreibung folgt