Pilgerreise - Angebot von Drusberg Reisen AG

Lourdes - Nevers - Paray le Monial - Rocamadour – Ars - Châteauneuf de Galaure

8 Tage

14. - 21. Juli 2007

Reiseroute

Geistliche Leitung / Begleitung:

Preise

Fahrpreis inkl. Eintritt Passionsspiel und Mittagessen

Einsteigeorte und allg. Infos ersehen Sie bitte unter Reisehinweise


Details / Programm

Lourdes

Nevers - Paray le Monial

Rocamadour - Ars

Châteauneuf de Galaure

8 Tage 14. - 21. Juli

Geistliche Leitung: P. Raphael Fässler OFM

Pilgerbegleitung: Herr Willi Röder

Samstag, 14. Juli

Über Basel-Mülhausen gelangen wir durch das Elsass ins Burgund. Mittagslunch aus dem Car. Interessante Fahrt durch das Burgunder-Weingebiet. Im Bus betrachten wir das Leben und die Offenbarungen der hl. Margaretha Maria Alacoque und kommen zur hl. Messe nach Paray le Monial. Hotelübernachtung direkt beim Heiligtum.

Sonntag, 15. Juli

Vormittags Ankunft im Kloster St. Gildard in Nevers, wo die hl. Bernadette fast 13 Jahre lang bis zu ihrem Tod weilte. Nach der hl. Messe und dem Mittagessen Weiterfahrt über Limoges zum einmalig schönen Pilgerort Rocamadour (Felsen des hl. Amadour). Im Klosterhof des hl. Amadour ist die Gnadenkapelle der schwarzen Madonna (Notre Dame de France). Nachtessen und Übernachtung.

Montag, 16. Juli

Vormittags Aufenthalt mit Besuch des Gnadenortes. Nach dem Mittagessen verlassen wir die Berge des Zentralmassivs und gelangen südlich über Toulouse und Tarbes nach Lourdes. Dreimalige Übernachtung. Lichterprozession jeweils 21.00 Uhr.

Dienstag, 17. bis Mittwoch, 18. Juli

Aufenthalt in Lourdes. Gottesdienste, Sakraments- und Lichterprozessionen, Rosenkranzgebet und Kreuzweg prägen das Pilgerleben. Aufenthalt bei der Grotte. Gelegenheit zur Benutzung des Wassers der Heilquelle. Am Mittwoch um 09.30 Uhr Teilnahme am internat. Gottesdienst. Sakramentsprozession jeweils 17.00 Uhr.

Donnerstag, 19. Juli

Vormittags Weiterfahrt über Toulouse, vorbei an den Weinbergen der Region Corbières. Mittagslunch aus dem Car. Wir überqueren den alten, von Paul Riquet im 17. Jh. erbauten Schiffskanal (des deux mères), der das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Nachmittags Zwischenhalt am Meer. Übernachtung im Rhônetal.

Freitag, 20. Juli

Der schönen Rhône entlang kommen wir südlich von Lyon nach Châteauneuf de Galaure, wo Marthe Robin (1902-1981) wirkte. Hl. Messe im Foyer de Charité. Mittagessen fakultativ. Über Lyon erreichen wir am späteren Nachmittag Ars. Übernachtung im Pilgerhaus.

Samstag, 21. Juli

Aufenthalt an der Wirkungsstätte des hl. Pfarrers von Ars - Patron aller Priester. Hl. Messe und Mittagessen. Erfüllt mit unvergesslichen Eindrücken fahren wir zurück zu unseren Ausgangsorten.


Informationen zu den Reisezielen