Pilgerreise - Angebot von Drusberg Reisen AG

TRIER - Strassburg - Rüdesheim (Weihnachtsmärkte)

3 Tage

1. - 3. Dezember 2006

Reiseroute

Trier - Strassburg - Rüdesheim

Geistliche Leitung / Begleitung:

Preise

inkl. Vollpension (1 x Lunch, 1 Essen fakultativ)

Einsteigeorte und allg. Infos ersehen Sie bitte unter Reisehinweise


Details / Programm

Freitag, 1. Dez.

Wir verlassen unser Land in Basel und kommen über Mülhausen ins schöne Elsass. Vormittags Ankunft in Strassburg. Hl. Messe und anschl. Besuch des Weihnachtsmarktes (Mittagslunch aus dem Car). Nachmittags Weiterfahrt über Saarbrücken nach Trier. Zimmerbezug für 2 Nächte im Pilgerhaus.

Samstag, 2. Dez.

Stadtrundfahrt und Besuch der wichtigen hl. Stätten in Trier. Nachmittags freier Aufenthalt und Besuch des Weihnachtsmarktes.

Sonntag, 3. Dez.

Wir verlassen das Weinbaugebiet der Mosel und fahren über den Hunsrück, vorbei am vielbesungenen Loreley-Felsen und St. Goar, wo das Rheinland am schönsten ist. Vormittags erreichen wir Rüdesheim-Eibingen. Hier befindet sich das Grab der hl. Hildegard v. Bingen. Mittagessen fakultativ. Besuch des Weihnachtsmarktes in Rüdesheim. Heimfahrt auf dem kürzesten Weg über Ludwigshafen, Strassburg und Basel zu den Ausgangsorten.


Informationen zu den Reisezielen

Trier / D

Das „altdeutsche Rom" ist Ausgangspunkt für die Verbreitung des Christentums im Norden. Besuch der St. Matthiaskirche, wo die Gebeine des hl. Apostels Matthias (Nachfolge-Apostel des Judas Iskariot) ruhen. Im Dom wird der ungenähte Leibrock (Tunica) unseres Herrn aufbewahrt, den Jesus auf dem letzten Weg zum Kreuz getragen hat. Die letzten Schaustellungen der Tunica waren 1959, 1996 und 2000; mehrere Millionen Pilger besuchten die alte Kaiserstadt. In der Domschatzkammer wird auch ein Nagel des hl. Kreuzes Christi und eine Sandale aufbewahrt.

Strassburg / F (Weihnachtsmarkt)

Strassburgs „Christkindelsmärik“, ist der älteste von ganz Frankreich. Die Tradition geht auf das Jahr 1570 zurück. Hier vereint sich der Zauber des Weihnachtsfestes mit dem des Elsass in einer der am besten beleuchteten Städte Europas!

Rüdesheim / D

Hier befindet sich das Grab der hl. Hildegard v. Bingen. Diese mystische Heilige erhielt in ihren Visionen wunderbare Erkenntnisse über die Naturheilmedizin und die gesunde Ernährung, welche auch in den Augen der heutigen Ärzte und Medizinwissenschaftler erstaunlich sind.